Ölspur "Am Steingraben"

Am 09.06.2020 wurde unser Kommandant durch die Integrierte Leitstelle Schweinfurt über eine Ölspur im Dittelbrunner Ortsbereich in Kenntnis gesetzt. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen wird bei "zeitunkritischen" Einsätzen (z.B. Öslpur) auf eine weitreichende Alarmierung per Sirene oder Funkmeldeempfänger verzichtet. Stattdessen informiert der Kommandant die Einsatzkräfte ebenfalls per Telefon. Hintergrund dieser Methode ist es, einen Einsatz in der aktuellen Lage mit möglichst kleiner Mannschaftsstärken abzuarbeiten, um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr weiterhin aufrechtzuerhalten.

Die Ölspur wurde von drei Feuerwehrdienstleistenden mit speziellem Ölbindemittel aufgenommen. Die Einsatzstelle konnte nach ca. 1 Stunden an den Straßenbaulastträger übergeben werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefonisch über ILS
Einsatzstart 9. Juni 2020 20:21
Mannschaftstärke 3
Einsatzdauer 1 Std
Fahrzeuge MZF
Alarmierte Einheiten Bauhof Dittelbrunn