Rauchentwicklung in einem Hochhaus am Hochfeld in Schweinfurt

Beim Eintreffen der Feuerwehr Dittelbrunn, ging der Angriffstrupp der Feuerwehr Schweinfurt bereits ins Gebäude vor. Wir stellten den Rettungstrupp, nach kurzer Zeit kam die Entwarnung, es handelt sich nur um angebranntes Essen handelt. So konnte die Feuerwehr Dittelbrunn nach ca. 30 min wieder abrücken. Die Feuerwehr Schweinfurt führte die Entrauchung der Wohnung durch.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene/Melder/Handy
Einsatzstart 22. Juni 2020 14:20
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 0,5 Std.
Fahrzeuge LF 20
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Schweinfurt
Rettungsdienst
Polizei