PKW Brand in Tiefgarage

Am Mittwochabend kam es in einer Tiefgarage in Poppenhausen zu einem PKW-Brand.

Gegen 17:15 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle (ILS) Schweinfurt die Meldung eines brennenden Fahrzeugs in einer Tiefgarage in der Bergstraße in Poppenhausen ein. Daraufhin wurden die Feuerwehren Poppenhausen, Hain, Kronungen, Schweinfurt, Werneck, Geldersheim, Ebenhausen, Oberwerrn, Hambach, Euerbach und Dittelbrunn, ein Fachberater des THW, der Rettungsdienst und die Polizei disponiert.

Die örtliche Feuerwehr nahm einen umfangreichen Löschangriff vor, welcher schnell Wirkung zeigte. Die Feuerwehr Dittelbrunn stellte einen Rettungstrupp unter Atemschutz.

An dem Fahrzeug und am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache übernahm die Polizei Schweinfurt


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene/Melder/Handy
Einsatzstart 19. August 2020 17:10
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 1,5 Std
Fahrzeuge LF 20
SW 1000
Alarmierte Einheiten Feuerwehre Poppenhausen
Feuerwehr Hain
Feuerwehr Kronungen
Feuerwehr Maibach
Feuerwehr Schweinfurt
Feuerwehr Ebenhausen
Feuerwehr Oberwerrn
Feuerwehr Hambach
Feuerwehr Euerbach
Feuerwehr Dittelbrunn
Feuerwehr Werneck
Feuerwehr Geldersheim
Atemschutzzentrum Lkr. Schweinfurt
Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
THW Fachberater
Rettungsdienst
Polizei