Modulare Truppausbildung Basis bestanden

25. April 2019
Aktive

5 Quereinsteiger haben sich der Modularen Truppausbildung Basis unterzogen, in über 80 Stunden lernten Sie die Grundlagen eines Feuerwehrmanns. Am 25.04.2019 fand, unter den Augen der Prüfer KBI Achatz und KBM Steinmüller, die Prüfung statt. Im theoretischen Teil mussten 50 Fragen beantwortet werden, danach mussten noch 4 praktische Aufgaben bewältigt werden. Dies waren Digitalfunk, Knoten und Stiche, Wasserentnahme Unterflurhydrant und Erste Hilfe. Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden und können jetzt mit den Kameraden zu Einsätzen ausrücken um das erlernte zu festigen.

Bild von links: Vorstand Willi Stein, 3 Bürgermeisterin Heike Munz, Kommandant Thomas Hammer, Dominik Heinlein, Mo Fischer, Michael Fugmann, Dominik Schneider, Philip Bechmann, 2 Kommandant Thomas Schmitt, Kreisbrandinspektor Reinhold Achatz und Kreisbrandmeister Matthias Steinmüller.